KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Di Januar 15th, 2013

Staatsgalerie Stuttgart verlängert Mythos Atelier

Mit rund 284.000 Besuchern schließt die Staatsgalerie Stuttgart ein erfolgreiches Jahr ab. 2012 sahen 42 % mehr Besucher als im Vorjahr die Ausstellungen und die Sammlung des Museums.

Derzeit zeigt die Staatsgalerie Stuttgart mit »Mythos Atelier« ihre bislang größte Sonderschau, die bis zum 3. März 2013 verlängert wird.

Die Staatsgalerie Stuttgart widmet der Bedeutung des Künstlerateliers und seiner Darstellung in der Moderne erstmals eine multimedial konzipierte Museumsschau. Zu sehen sind Ateliersituationen verschiedenster Art ausgehend vom 19. Jahrhundert bis heute von mehr als 70 Künstlern. Die 185 Exponate, darunter 108 hochrangige Leihgaben aus international bedeutenden Museen und Sammlungen, sowie sammlungseigene Schlüsselwerke werden dem Besucher in einem weitläufigen Parcours von der Neuen über die Alte Staatsgalerie präsentiert. Eindrücklich wird vermittelt, wie das Atelier für die Künstler ein anschauliches Bild ihrer Ästhetik darstellt – sei es als gemaltes Programmbild, als inszenierte Fotografie oder, in jüngster Zeit, als Videoarbeit und raumgreifendes Environment, wie beispielsweise die begehbare Rekonstruktion des Ateliers von Piet Mondrian. »Mythos Atelier« bietet eine erkenntnis- wie abwechslungsreiche Beschäftigung mit der veränderten Selbstwahrnehmung der Künstler in der Moderne.




hier kommentieren to “Staatsgalerie Stuttgart verlängert Mythos Atelier”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>