KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo Februar 4th, 2008

New York New Museum of Contemporary Art – Schuhkartons und Hutschachtel

Nicht das man als Besucher oder Bewohner der Stadt New York nicht schon bisher genug Museen zur Auswahl gehabt hätte. Insgesamt 9 neue Museen werden dieses Jahr in der Mega-City eröffnet, nein jetzt wird langsam der gesamte Kleiderschrank zur Kunstaufbewahrung.

Siehe Bild, der Screenshot des New Museums of Contemporary Art, zeigt es deutlich:

neues-museum-ny-screen.JPG

wie ein Haufen aufeinander gestellter Schuhkartons. Leicht versetzt und hoffentlich nicht zu fragil gestapelt. 7 Stockwerke und 53 Meter hoch ist das neue Ausstellungsgebäude mit drei Etagen für die Kunst und dann noch was für die Museumspädagogik und die Verwaltung. Nicht übertrieben und es macht den Stadtteil  drumrum nicht tot. Das ist erfreulich, auch wenn die Gegend, die Lower Eastside bis vor nicht all zu langer Zeit kein tolles Pflaster war.

Gebaut hat das im Kern dann doch symetrisch aufeinander gestellte Gebäude das Büro der Sanaa-Architekten mit den beiden japanischen Fachleuten Kuzuyo Sejima und Ryue Nischizawa. Netter Entwurf und die Nähe zum Guggenheim-Museum nicht zu leugnen bzw. beide sind ja anderen Formen als dem Bauen verbunden. Eben Schuhkarton und Hutschachtel. Wie schön, wenn gute Kunst auch so aufbewahrt wird.

Bis zum 23.März 2008 läuft noch die Eröffnungsausstellung „Unmonumental“. Zufinden unter

New Museum
235 Bowery
New York, NY 10002




2 Kommentare to “New York New Museum of Contemporary Art – Schuhkartons und Hutschachtel”

Stadtchinese sagte:

Ein wirklich schöner Entwurf, der trotz seiner Höhe noch immer maßstäblich zu seiner Umgebung wirkt und durch den Boxen-Charakter einfach in sein Umfeld passt. Ein Dialog, den man heutzutage, wo es nur noch spektakulär sein soll, oftmals leider vermisst.

Mo 4. Februar 2008 at 01:42

Rupert sagte:

Immer noch eines meiner Lieblingsmuseen in Big Apple
Rupert
http://www.ARTMaker.eu

Fr 25. April 2008 at 18:06

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>