KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

So März 4th, 2007

Inge König-Gausepohl im MARTa und im Finanzministerium

Die bekannte Detmolder Künstlerin Inge König-Gausepohl wird am 26.März 2007 im Herforder MARTa zu Gast sein. Die Künstlerin hat ein Kunstprojekt entwickelt, das sich „Beichtstuhl“ nennt. Das Objekt das der Kern dieses Projektes ist, wird im Marta aufgestellt. Die Besucher die auf dieses Objekt treffen werden, sind aufgefordert sich mit dem Obejekt auseinander zu setzen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Die Aktionen werden gefilmt und so zu einem gleichberechtigten Teil des Kunstkonzeptes.
Im Frühjahr wird das Kunstobjekt auch im Finanzministerium in Berlin zu sehen sein.

[ad#ad-fuer-beitraege]




1 Kommentar to “Inge König-Gausepohl im MARTa und im Finanzministerium”

Inge König-Gausepohl Flucht aus dem Wohnzimmer in Bielefeld | kunstfreunde sagte:

[…] mit ihren Großinstallationen ist deutschlandweit bekannt. Für Aufsehen sorgten die “Beichtstühle” und die Großinstallationen “Familienkiste” die die Künstlerin in […]

Mi 7. Mai 2008 at 00:12

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>