KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Di November 15th, 2016

Bucerius Kunstforum zeigt Paula Becker-Modersohn Ausstellung 2017

In Hamburg wird das Bucerius Kunstforum vom 4. Februar bis 1. Mai 2017 die Ausstellung „Paula Modersohn-Becker. Der Weg in die Moderne“ zeigen.

 

paula-becker-modersohn-privatbesitz
Bildquelle: Paula Modersohn-Becker: Zwei Mädchen an einem Birkenstamm stehend, um 1902 Privatbesitz, Dauerleihgabe Museen Böttcherstraße

Versprochen wird eine konzentrierte Neubetrachtung des Werks der deutschen Ausnahmekünstlerin, die mehr mit Bremen als mit Hamburg zu tun hatte.
Die Einzelausstellung veranschaulicht anhand von rund 80 Werken die singuläre Bedeutung ihres kurzen künstlerischen Schaffens in einer Zeit zwischen zwei grundverschiedenen Künstlergenerationen: den Spätimpressionisten und den Expressionisten.

Die Ausstellung zeigt die Künstlerin erstmals als Wegbereiterin der Moderne und widmet ihr den Auftakt der Trilogie der Moderne im Bucerius Kunst Forum in den Jahren 2017 und 2018.

galerie-hoffmann-banner-allg-17-11-2016




hier kommentieren to “Bucerius Kunstforum zeigt Paula Becker-Modersohn Ausstellung 2017”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>