KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Fr Dezember 25th, 2009

Komm zur Ruhr – Kulturhauptstadt 2010 startet am 9. und 10. Januar 2010

Eigentlich komisch mit dem Slogan „Komm zur Ruhr“  das Eröffnungsprogramm von RUHR.2010 und Ruhr Museum am 9. und 10. Januar 2010 zu starten. Aber so sind wir, könnte man an Rhein- und Ruhr meinen: mit den Worten Ruhe und Ruhr spielen, aber doch Halligalli meinen. Nun gut die Welt versteht das bestimmt. Zentrum wird im ganzen Jahr das Welterbe Zollverein in Essen sein. Der Pars pro Toto quasi.

UNESCO_Welterbe_Zollverein Bildquelle: ruhr 2010

Dort geht es am ersten „richtigen“ Januarwochenende los. Die alte immernoch imposante Industriekulisse, die Hintergrund, Folie und Grundlage des Selbstbewußtseins der Region bis heute ist und davor ganz viele musikalisch-künstlerische Erzählungen. Der Wandel einer Region durch Kultur und durch die Menschen und Herbert Grönemeyer singt die neue Hymne auf die Ruhr.

Bildquelle: Ruhr 2010, Oliver Mark

Das Konzept der Local Heros, jede Stadt des Ruhrgebietes eine Woche lang Gastgeber sein zu lassen wird vor Ort jedenfalls viel positives bewirken. Es geht übrigens mit der Stadt Dinslaken los.

An dem Startwochenende wird auch das neue Ruhr Museum mit einem zweitägigen Kulturfest eröffnet. Freier Eintritt für alle die kommen wollen, um das Ruhr Museum kennen zu lernen. Beheimatet ist es in der ehemaligen Kohlenwäsche auf Zollverein. Dort gibts die neue Dauerausstellung „Natur – Kultur – Geschichte des Ruhrgebiets“ zu bestaunen. Unter dem Motto „Wir sind das Ruhrgebiet“ feiert das Ruhr Museum in vielen Hallen mit einem Kabarett-, Comedy- und Musikprogramm und vielen bekannten Künstlern, u.a. Hennes Bender, Hagen Rether, Frank Goosen, Piet Klocke und Fritz Eckenga oder auch Stoppok und die Popolskis.

Auf vier verschiedenen Parcours geht es im gesamten Außengelände vorbei an über 50 kleinen und großen Inszenierungen. Um 22.30 Uhr erstrahlt ein (gesponsertes) Feuerwerk, das das Industriegelände in eine pulsierende und faszinierende Kulturlandschaft verwandelt. Ab 23 Uhr ruft RUHR.2010 zur After-Show-Party. Sonntag wird das Eröffnungsprogramm auf dem Außengelände und in vielen Hallen Programm fortgesetzt.

Kunstagentur Hoffmann

[ad#ad-fuer-beitraege]




4 Kommentare to “Komm zur Ruhr – Kulturhauptstadt 2010 startet am 9. und 10. Januar 2010”

Tweets die Komm zur Ruhr – Kulturhauptstadt 2010 startet am 9. und 10. Januar 2010 | kunstfreunde erwähnt -- Topsy.com sagte:

[…] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von KH2010, Christiane Hoffmann erwähnt. Christiane Hoffmann sagte: Komm zur Ruhr – Kulturhauptstadt 2010 startet am 9. und 10. Januar 2010 #kunst http://cli.gs/NTqE6 […]

Fr 25. Dezember 2009 at 15:26

uberVU - social comments sagte:

Social comments and analytics for this post…

This post was mentioned on Twitter by Kunstzwitscher: Komm zur Ruhr – Kulturhauptstadt 2010 startet am 9. und 10. Januar 2010 #kunst http://cli.gs/NTqE6

Fr 25. Dezember 2009 at 16:07

Ruhr.2010 bringt U 19 Nationalspieler nach Rheda-Wiedenbrück | Die Ostwestfalen sagte:

[…] Erst sprechen Fussballclub SC Wiedenbrück mit dem Nachbarn Gütersloh über ein gemeinsames Vorgehen und jetzt ist die Doppelstadt und damit auch die Region OWL auch noch RUHR.2010 Kulturhauptstadt Europas! […]

Fr 8. Januar 2010 at 15:08

Ruhr.2010 Eröffnung – Daisey hatte ein einsehen | kunstfreunde sagte:

[…] Spaß! und morgen 10.1.2010 ist großes Fest auf der Zeche Zollverein. Bei freiem Eintritt einfach dick […]

Sa 9. Januar 2010 at 21:15

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>