KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Sa Dezember 21st, 2013

Frühstart Kunst – Bewerbungsverfahren Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)

Am 27. und 28. Januar 2014 veranstaltet die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) mit dem Frühstart Kunst ein zusätzliches Bewerbungsverfahren für den Diplomstudiengang Freie Kunst und den Bachelorstudiengang KUNST.Lehramt.

Fruehstart2014

Studieninteressierte der beiden Studiengänge, die zum kommenden Wintersemester 2014/15 ein Kunststudium an der HBK Braunschweig aufnehmen wollen, bekommen hier die Möglichkeit, auch ohne Mappe zur künstlerischen Aufnahmeprüfung eingeladen oder bei herausragender künstlerischer Eignung direkt zum Studium zugelassen zu werden. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können für zwei Tage mit unterschiedlichen Materialien und Medien in den Ateliers und Werkstätten der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig arbeiten und gewinnen im direkten Kontakt mit den lehrenden Künstlerinnen und Künstlern einen ganz persönlichen Eindruck von den Anforderungen und Möglichkeiten des Kunststudiums in Braunschweig.

Eine Anmeldung zum Frühstart Kunst ist erforderlich.

Weitere Informationen zum Frühstart, die Teilnahmevoraussetzungen sowie ein Online-Formular für die Anmeldung und einen Flyer zum Herunterladen finden Sie hier: http://www.frühstart-kunst.de

Informationen zum regulären künstlerischen Aufnahmeverfahren mit Bewerbungsmappe finden Sie hier:

http://www.hbk-bs.de/studium/studienbewerbung/

Übrigens: Am 28. Januar 2014 veranstaltet die HBK Braunschweig zudem einen Studieninformationstag. An diesem Tag stellen sich alle Studiengänge der HBK Braunschweig vor. Eine Anmeldung zum Studieninformationstag ist nicht erforderlich.




hier kommentieren to “Frühstart Kunst – Bewerbungsverfahren Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK)”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>