KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Do Februar 25th, 2016

C/O Berlin zeigt Fotoausstellung aus der Collection von Meiss: Allure

Die Collection Susanne von Meiss spannt einen repräsentativen Bogen über alle Genres und Stile der Fotografiegeschichte hinweg – von den 1920er Jahren bis zur Gegenwart. Sie umfasst die Werke international renommierter Fotografen, jedoch bewusst zumeist nicht deren ikonische Bilder, sondern die unbekannten Klassiker. Die Auswahl reicht von Diane Arbus, Richard Avedon, Rene Burri und Henri Cartier-Bresson über Horst P. Horst, Irving Penn, Paolo Roversi und August Sander bis zu zeitgenössischen Künstlern wie Tracey Emin, Nan Goldin, Daido Moriyama, Richard Prince und Juergen Teller. Laufzeit der Ausstellung vom 28. Mai bis 4. September 2016

Die Gruppenausstellung ist thematisch in die drei Kapitel „Pose“, „Experiment“ sowie „Inszenierung des Situativen“ unterteilt. Die Fotografien dienen als Ausgangspunkt für eine kunstgeschichtliche Analyse und Betrachtung von innerer Haltung innerhalb des Mediums Fotografie.

Zwei Vintage-Fotografien von Richard Avedon aus den 1950er Jahren gaben die Initialzündung für die Collection Susanne von Meiss. Seit über 25 Jahren sammelt die Schweizer Journalistin, Publizistin und Unternehmerin Fotografien mit dem speziellen Fokus auf „Allure“ – eine persönliche Zusammenstellung über einzelne Genres, Stile oder Künstler hinaus. Die private Sammlung umfasst zur Zeit ca. 400 Werke von Japan bis Südamerika. Die Kunsthistorikerin Birgit Filzmaier betreut die Collection Susanne von Meiss kuratorisch.

Die Sammlung wird bei C/O Berlin erstmals öffentlich präsentiert. Die Ausstellung umfasst ca. 250 Fotografien – darunter viele Unikate und Vintageprints sowie Bilder, die speziell für die Collection Susanne von Meiss produziert wurden. Sie wurde von Felix Hoffmann und Birgit Filzmaier kuratiert. .

C/O Berlin präsentiert vom 28. Mai bis 4. September 2016 die Ausstellung Allure [frz. Stil, Eleganz] mit Fotografien aus der Collection Susanne von Meiss. Die Eröffnung findet am Freitag, den 27. Mai 2016, um 19 Uhr im Amerika Haus in der Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, statt




hier kommentieren to “C/O Berlin zeigt Fotoausstellung aus der Collection von Meiss: Allure”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>