KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Do Dezember 13th, 2007

Walkabout – Markus Linnenbrink – bunter Fussboden Stückchenweise

Im Sommer war das Veerhoffhaus, das Domiziel des Kunstvereins Gütersloh mit farbigen Flächen im Inneren versehen worden. Der Künstler Markus Linnenbrink hatte mit farbigem Epoxiharz den Fussboden regelrecht beschüttet.

Heraus kamen in allen 9 Räumen des Kunstvereins Farbverläufe und Farbwirkungen, die sich zu einem interessanten Kontrast zu dem schwarz-weiss Rythmus des Fachwerkhauses steigerten.

Die Besucher die meist erst zaghaft, dann mutig „drauflos“ liefen, erwanderten die Flächen und lernten so das altbekannte Veerhoffhaus neu kennen. Bunt, verschwimmend, farbenfroh und niemals langweilig.

Tolle Fotos sind entstanden, so dass es im Rückblick nun einen Katalog mit Fotos und Momentaufnahmen der Auktion im Kunstverein Gütersloh gibt.

Der Boden ist mittlerweile in handliche Platten zerlegt worden und kann beim Kunstverein Gütersloh gekauft werden.

Der Katalog der Ausstellung heißt „Walkabout (Aufsteigend)“, Hrsg. von Uwe Schramm ist ebenfalls beim Kunstverein Gütersloh erhältlich.

Hier ein paar Kostproben der Aktion:

linnenbrink-2.jpglinnenbrink-1.jpg




hier kommentieren to “Walkabout – Markus Linnenbrink – bunter Fussboden Stückchenweise”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>