KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Fr August 22nd, 2014

Villa Zanders zeigt Topf und Deckel Kunst und Küche

In der Villa Zanders in Bergisch Gladbach steht vom 24.10.2014 bis zum 08.03.2015 alles unter dem Motto Topf und Deckel – Kunst und Küche

Schirmherren + Oelschlägel Druck

Bildquelle: Schirmherren Dr. Fritz Pleitgen, ehem. Intendant WDR, Nils Henkel, Küchenchef Restaurant Lerbach, Schlosshotel Lerbach, Kuratorin Dr. Petra Oelschlägel

Kaum etwas trägt mehr zur überregionalen Bekanntheit Bergisch Gladbachs bei als die hier angesiedelte Spitzengastronomie. Für das Kunstmuseum Villa Zanders ist dies Anlass, die kulturelle Bedeutung des Kochens in seinen unterschiedlichen Facetten aus dem Blickwinkel der Kunst näher zu beleuchten.

Patrizia Waller

Bildquelle: Villa Zander, Patrizia Waller

Die Ausstellung widmet sich dem populären Thema Kochen aus künstlerischer und kulturhistorischer Perspektive. So breit angelegt wie dieses immer schon zu großer Kreativität herausfordernde Thema ist das Spektrum der verwendeten Medien und Materialien in dieser Ausstellung. Nicht nur Exponate aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Skulptur, Video bis hin zu Design und Innenarchitektur werden zu sehen sein – darüber hinaus bietet die Ausstellung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm ein vielfältiges Angebot für alle Sinne. Künstler kochen für das Publikum und sorgen mit Beiträgen wie „Kochen als Kunstgattung“ für die Auflösung der Grenzen zwischen Kunst und Küche. Essstillleben finden in der jungen Kunst ebenfalls einen Wiederhall.

Ausgehend von historischen Beispielen wie dem klassischen Küchenstillleben des 17. Jahrhunderts werden das Wechselverhältnis und die gegenseitige Beeinflussung von Bildender Kunst, Design und Angewandter Kunst bis heute untersucht. Bestandsaufnahme und historische Verankerung bilden die Basis für neue Visionen, die an vielen Orten von unterschiedlichsten Gruppen und Individuen angesichts der drängenden Frage „Wie sollen wir leben?“ entwickelt werden.

Das Thema „Topf und Deckel – Kunst und Küche“ betrifft jeden Menschen. Die Ausstellung macht es sich zur Aufgabe, auch kunstferne Zielgruppen zu erreichen – und die Augen für die Zusammenhänge von Kunst und Leben, Wohnen, Geselligkeit, Familie und Gesundheit zu öffnen. Daher wird eine starke Einbeziehung der Bevölkerung durch zahlreiche Kooperationen mit ortsansässigen Einrichtungen – der VHS wie dem KultKino, der TAFEL e.V. wie dem Schlosshotel Lerbach – angestrebt.

Die vom 24. Oktober 2014 bis zum 8. März 2015 laufende Ausstellung wird ab dem 18. Januar 2015 mit experimentellen, von Design-Studentinnen und -Studenten der KISD (Köln International School of Design) unter dem Titel „Die Metamorphose des Lagerfeuers“ entwickelten Beiträgen erweitert. Dieser Ausstellungsbereich ist Teil des PASSAGEN-Programms der Kölner Möbelmesse imm cologne.

Künstlerliste: Stand 20.08.2014,Änderungen vorbehalten)
Winfried Baumann (Skulptur), Boris Becker (Fotografie), Anna und Bernhard Blume (Fotografie), Franz Burckhardt (Installation, Zeichnung), Claudia Busching (Zeichnung), Alexander Coosemans (Malerei), Arpad Dobriban (Fotografie, Kochveranstaltung), Dieter Froelich (Skulptur, Kochveranstaltung), Tobias Hantmann (Skulptur, Wandarbeit), Anna Sophie von Holleben (Skulptur), Katharina Jahnke (Collage), Jürgen Klauke (Fotografie), Karin Kneffel (Malerei), Kocheisen + Hullmann (Malerei),Käthe Kollwitz (Grafik), Knut Maron (Fotografie), Ilka Meschke (Malerei), Claudia Musch (Design), Myrzik & Jarisch (Fotografie), Pablo Picasso (Grafik), Pieter de Putter (Malerei),Martha Rosler (Video),Torsten Ruehle (Malerei), August Sander (Fotografie), Burkhard Schaeller (Design), Michael Schmid (Fotografie), Stadtnomaden (Design), Klaus Staeck (Plakat), Rosemarie Trockel(Skulptur), Patricia Waller (Skulptur), Petra Weifenbach (Objekt), Stefan Wewerka (Design)

 

[ad#ad-fuer-beitraege]




3 Kommentare to “Villa Zanders zeigt Topf und Deckel Kunst und Küche”

Villa Zander zeigt die Die Metamorphose des Lagerfeuers in Köln | kunstfreunde sagte:

[…] Ergänzung der Ausstellung Topf und Deckel – Kunst und Küche, in der Villa Zander in Bergisch Gladbach wird vom 18.01. bis zum 08.03.2015 die Ausstellung “Die Metamorphose des […]

Mi 7. Januar 2015 at 16:38

Karin Kneffel – Cologne Fine Art-Preisträgerin 2016 | kunstfreunde sagte:

[…] ihre Arbeiten zu sehen. Der große Schokopudding, aus einer Bielefelder Privatsammlung in der Villa Zanders zuletzt gezeigt oder auch ihre farbsatten Aquarelle und Radierungen erscheinen wie Gemälde. […]

Mi 21. September 2016 at 12:08

Kulturarbeit mal stark – Bergisch Gladbach eröffnet Villa Zanders wieder | kunstfreunde sagte:

[…] einem Museum erkannt haben. Der Beitrag des WDR ist sehr erhellend, was ein lokales Museum in einer Stadt wie Bergisch Gladbach an wichtiger Kulturarbeit leistet. Glückwunsch allen die mutig mal Kante für die Kultur gezeigt haben. Einfach mal […]

Mi 22. März 2017 at 12:18

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>