KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo Juli 28th, 2008

Louise Bourgeois im Guggenheim in New York

Die Fotos von Louise Bourgeois zeigen eine alte Frau, die Konzentration, innere Stärke und viel Lebensfreude ausstrahlen. Im hohen Alter ist die Künstlerin im Olymp der Kunst angekommen. Nach einem, gelinde gesagt, schwierigen Lebensweg. In Deutschland hat die Kunsthalle Bielefeld  2006 eine große Retrospektive von ihr gezeigt.

Im Guggenheim Museum in New York wird noch bis zum 28. September 2008 die Ausstellung „Konfrontation“ gezeigt. Die Reflexionen der Künstlerin über ihre eigene Familie, die Mutter gerne als überdimensionierte Spinne oder ähnlich angstmachende Formen, ihre Rolle als Frau, Geliebte und Mutter, bebilderte Geschichten einer gruseligen Jugend und eines ähnlichen Erwachsenendaseins.

Überraschend auch in der Besucherreaktion, die immer wiederkehrende Auseinandersetzung mit der Sexualität, die „man“ einer alten Frau gewöhnlich nicht mehr zubilligt. Aber so ist der Mensch eben, nicht nur Geist, sondern auch ganz viel Körper, bis zum Ende.

Das Guggenheim als „Hutschachtel“ wird mit den Schneckenhäusern und geschwungenen, künstlichen Gebilden Bourgeois von innen nochmal zusätzlich wunderbar inszeniert. Und die Guggis tun recht daran die heilige Rotunde dafür leer zu räumen.

Wer den Sommer nach New York kommt sollte sich nur die „Waterfalls“ ansehen, auch Louise Bourgeois ist einen Besuch wert.

[ad#ad-fuer-beitraege]




3 Kommentare to “Louise Bourgeois im Guggenheim in New York”

Kunsthalle Bielefeld zeigt 1968. Die Große Unschuld | kunstfreunde sagte:

[…] Die Große Unschuld” stellt von Joseph Beuys bis zu Andy Warhol, von Louise Bourgeois bis zu Lawrence Weiner unschuldig vorgetragene, massiv eingeforderte Korrekturen des tradierten […]

So 8. Februar 2009 at 23:29

Maria Lassnig - Im Möglichkeitsspiegel - Kunstausstellung im Museum Ludwig Köln | kunstfreunde sagte:

[…] in sich ruhende Künstlerin ist das Faszinosum. Und wer die Gelegenheit hatte Maria Lassnig, Louise Bourgeois, Yoko Ono oder in ihrer Zeit Sonia Delaunay oder Hedwig Bollhagen zu erleben wird wissen, was […]

Do 5. März 2009 at 16:42

Goodby Louise – zum Tode von Louise Bourgeois | kunstfreunde sagte:

[…] 1911 in Paris geboren wurde, ist mit ihrem Werk in zahlreichen großen Museen vertreten. u.a. New Yorker Guggenheim, im Centre Pompidou in Paris, in der Londoner Tate Gallery und im Museum Ludwig in Köln. […]

Di 1. Juni 2010 at 14:17

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>