KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

So Mai 20th, 2007

Lange Nacht der Kunst – Vielseitig und bunt

Zum wiederholten Male gab es in Gütersloh die Lange Nacht der Kunst. Endlich mal bei Super Wetter. Viele Kunstfreunde waren schon beim Auftaktevent dabei und bedachten die Kunstbotschafterinnen- und botschafter mit viel Applaus. Weit über 20 Stationen konnten mit Kunst, Ausstellungen, Theater, Events und anderem künstlerischen Gestaltungen besucht werden. Viele machten davon Gebrauch, auch wenn das „mediterane Wetter“ manchmal zum Verweilen in Biergärten und den Getränkeständen an den Ausstellungsorten einlud. Neben dem Atelier „Art Colori“ war bei Grabenheinrich in der Kökerstrasse und im Kunstverein am Alten Kirchplatz wohl am meisten los. Masse sah Klasse galt aber für die meisten Orte. Schade war nur das die Technik für die „Kunst im Netz“ ein Eigenleben führte und nicht bei allen „im Netz“ präsenten Künstlern und Künstlerinnen den Blick ins Atelier gewährte. Aber eine schöne Idee, die vielleicht auch beim nächsten Mal wieder aufgenommen wird. Das Abschlussevent der israelischen Gruppe „Orto da“ war auch spannend anzusehen. Fazit: eine gelungene Veranstaltung, die eine Wiederholung immer rechtfertigt!
Und noch ein paar Bildimpressionen:





1 Kommentar to “Lange Nacht der Kunst – Vielseitig und bunt”

Lange Nacht der Kunst in Gütersloh | Die Ostwestfalen sagte:

[…] Musik, Performances und einem Mitternachtsevent vor der Martin-Luther Kirche. Und wenn dann wie im letzten Jahr das Wetter mitspielt, wird Ostwestfalen ganz […]

Mo 19. Mai 2008 at 00:06

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>