KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo März 1st, 2010

Kunstausstellung Frida Kahlo im Martin-Gropius-Bau in Berlin

Nach ein paar Jahren kommt endlich wieder eine Frida Kahlo Ausstellung nach Deutschland. Nach der letzten großen Retrospektive in Hamburg, ist jetzt der Martin-Gropius-Bau Schauplatz der Ausstellung. Vom 30. April bis zum 9. August 2010 wird die umfangreiche Retrospektive, die später im Jahr nach Wien wandern wird in Berlin gezeigt.

Wohl wenige Künstlerinnen des 20. Jahrhundert haben die Phantasie vieler Künstlerinnen und Künstler und auch vieler Frauenrechtlerinnen bewegt, wie Frida Kahlo. Ihre Beziehung zu dem mexikanischen Dichter Diego Rivera, ihr Leid durch den tragischen Unfall, ihre Kunst und ihr Liebensleben haben immer wieder andere Künstlerinnen und Künstler inspiriert.

Die in Coyoacán, Mexiko-Stadt geborene Kahlo zählt zu den großen Identifikationsfiguren der mexikanischen und der ganzen lateinamerikanischen Kunst. Infolge eines Busunglücks im Jahr 1925 vor deren Folgen die Künstlerin sich nie wieder ganz erholte, litt Frida Kahlo zeitlebens an Schmerzen und den Folgen ihrer häufigen Operationen. Diese tiefgreifenden Erfahrungen prägten ihr Werk und ihre Welt.

Ihre Bekanntschaften mit Berühmtheiten ihrer Zeit wie Leo Trotzki, André Breton oder Nickolas Muray beeinflussen ihr ereignisreiches Leben. 1929 heiratete sie den berühmten mexikanischen Maler Diego Rivera, der sie in ihrem künstlerischen Werdegang unterstützte. In ihren Werken bezieht sich Frida Kahlo auf die frühe Kunst Mexikos, die der Azteken und der Mayas. Der Film „Frida“ mit Selma Hayek in der Titelrolle hat die Frida-Rezeption der letzten Jahre massgeblich beeinflußt.

Die Ausstellung im Martin-Gropius-Bau wird mit circa 150 Arbeiten (Gemälde und Zeichnungen) die umfassendste Werkschau Frida Kahlos überhaupt sein.

Besondere Höhepunkte sind annähernd 90 zum Teil bislang unveröffentlichte Zeichnungen und ihre letzten Arbeiten aus dem Jahr 1954: Das in Öl gemalte Selbstportrait als Sonnenblume – es galt bislang als zerstört – sowie das gezeichnete Selbstportrait; beide sind erstmalig in Europa zu sehen.

Interessant wird auch der fotografische Aspekt in der Ausstellung sein. Es werden Fotos aus unterschiedlichen Lebensphasen der mexikanischen Ausnahmekünstlerin zu sehen sein: Frida als junges Mädchen, Frida mit ihrem Ehemann Diego Rivera, Frida im Bett liegend und ihr Korsett bemalend und etliche Einzelportraits, die sie als faszinierende Frau mit prächtigem Schmuck, folkloristischer Kleidung und selbstbewusstem Blick zeigen.

Vom 1. September bis 5. Dezember wird die Schau nun im Kunstforum Wien gezeigt.

[ad#ad-fuer-beitraege]

Anzeige:

Tipp:Die Kunstagentur Hoffmann bieten einen Einführungsvortrag zu Leben und Werk der Künstlerin an.




5 Kommentare to “Kunstausstellung Frida Kahlo im Martin-Gropius-Bau in Berlin”

Kunstmuseum Gehrke-Remund sagte:

Tausende Besucher haben bisher nicht auf die Frida Kahlo Ausstellung in Berlin gewartet.
Sie besuchten seit über einem Jahr die Frida Kahlo Dauerausstellung „Leid und Leidenschaft“ in Baden-Baden.
Einträge begeisteter Besucher im Gästebuch können auf unserer Web-Seite eingesehen werden.

Sa 3. April 2010 at 10:24

ArtiBerlin sagte:

Wir warten gespannt auf die Ausstellung und freuen uns darauf darüber berichten zu können.

http://www.artiberlin.de

Do 8. April 2010 at 16:14

Lichtbildervortrag zu Frida Kahlo in Rheda-Wiedenbrück | Die Ostwestfalen sagte:

[…] vorstellen. Bezug nimmt der Vortrag auf die große Retrospektive in Berlin, die im Martin-Gropius-Bau veranstaltet […]

Fr 30. April 2010 at 12:02

Vortrag zu Leben und Werk der Künstlerin Frida Kahlo | Kunstagentur Hoffmann sagte:

[…] sind nur ein Highlight der Biografie Frida Kahlos. Der Vortrag nimmt Bezug auf die große Retrospektive Frida Kahlos im Martin-Gropius-Bau Berlin, die bis zum 9. August 2010 zu sehen […]

Fr 30. April 2010 at 12:06

Frieda kann alles sogar als Googledoodle | kunstfreunde sagte:

[…] noch nicht gesehen hat, es ist wirklich nett und nimmt bezug auf das Plakat der zur Zeit laufenden Frida Kahlo Ausstellung im Berliner Gropius Bau, die ebenfalls in der Jubiläumszeit […]

Di 6. Juli 2010 at 13:32

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>