KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo August 10th, 2009

Künstlerhaus Lukas und die Künstlergruppe kARTOFFel in Ahrenshoop

Zur langen Nacht der Kunst in Ahrenshoop am 15. August 2009 ist erstaunliches geplant. Erstmalig wurden im Programm des Künstlerhauses Lukas zwei Arbeitsstipendien in Form von einwöchigen Workshops vergeben. Die Künstlergruppe kARTOFFel arbeitet gemeinsam vom 7.-15. August im Künstlerhaus Lukas und präsentiert ihre Ergebnisse neben weiteren Arbeiten anlässlich der Langen Nacht der Kunst in Ahrenshoop. Zum 20jährigen Jubiläum des Mauerfalls kommt die Gruppe, die die erste gemeinsame ost-westdeutsche Ausstellung initiert hat und von 1991-94 intensiv zusammenarbeitete unter veränderten Bedingungen, mit unterschiedlichen künstlerischen Entwicklungen wieder zusammen. Während der langen Nacht der Kunst in Ahrenshoop am 15. August wird der gemeinsame Werkkomplex 15 großformatiger originalgrafischer Bücher (1991-2009) zu sehen sein. Des Weiteren wird das neue, in der Projektwoche erarbeitete Unikatbuch „ANGRENZUNGEN“, eine Hommage für den an kARTOFFel beteiligten Dichter John Epstein gezeigt. Die gemeinschaftlichen Werkprozesse werden in Form von Video/ DVD-Projektionen vorgestellt und die KünstlerInnen lesen Auszüge aus den Unikatbüchern.

Andreas Koziol ergänzt das Programm mit einer Lesung seiner eigenen Texte. Der Berliner Germanist Reinhard Stralucke stellt die Entwicklung des Künstlerprojektes vor.

Mit der Gründung der Künstlergruppe „kARTOFFel“ kurz nach der Wende schufen die Mitglieder aus West-Berlin und Dresden (heute ist Köln noch mit vertreten) neue Räume für Auseinandersetzungen und künstlerische Dialoge. Mit ganz individuellen Handschriften und Biografien arbeiteten sie aufeinander bezogen in Kommunikation der verschiedenen Sparten Malerei, Zeichnung, Collage, Skulptur, Relief, Objekt und Klangobjekt. Zu den Ausstellungen in Berlin und Dresden wurden weitere Musiker, Schriftsteller sowie Tanz und Performancekünstler aus Ost und West eingeladen, sich an der intermediären Auseinandersetzung zu beteiligen – ganz dem Gruppennamen verpflichtet: kommunikativ- ARTOFF- enes Element.

ausstellungeröffnung – angrenzungen 19.30 uhr KÜNSTLERBÜCHER DES KÜNSTLERPROJEKTS „KARTOFFEL“:

EVA BACKOFEN DRESDEN, LUTZ FLEISCHER DRESDEN, ANDREAS HEGEWALD DRESDEN, ESTHER JAEGER BERLIN, CHRISTIANE JUST DRESDEN, EVA NIEMANN BERLIN, TESSA DE OLIVEIRA PINTO KÖLN, SUSANNE RUOFF BERLIN, SALAH SAOULI BERLIN, EINFÜHRUNG: REINHARD STRALUCKE BERLIN, ANDREAS KOZIOL BERLIN

lesung 20.30 uhr

videoprÄsentationen und lesungen 21.30 uhr

DOKUMENTATION DES WORKSHOPS BETEILIGTE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER LESEN AUS IHREN KÜNSTLERBÜCHERN

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “Künstlerhaus Lukas und die Künstlergruppe kARTOFFel in Ahrenshoop”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>