KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Sa September 11th, 2010

James Rizzi im Westen – Centro Oberhausen bis zum 30. Oktober 2010

Was haben ein Shopping-Center wie das CentrO Oberhausen und der Pop-Art Künstler James Rizzi gemeinsam? Gutes Marketing, den Willen zum Verkauf und Spaß an dem was sie tun. Daher ist es nicht so verwunderlich, dass zum 60ten Geburtstag der New Yorker Künstler eine große Ausstellung in Oberhausen macht. Noch bis zum 30. Oktober 2010 kann man Rizzis bunte Serien im CentrO umsonst sehen.

Und das ist auch das besondere, es ist die weltgrößte Gratis-Ausstellung von Rizzi, die für Besucher frei zugänglich ist.

Die Ausstellung anlässlich des 60. Geburtstages des renommierten Künstlers wird über 400 Exponate beinhalten und hebt sich ganz entschieden von anderen Ausstellungen ab. Denn im CentrO Oberhausen ist die Besichtigung der Ausstellung sowohl für den Studenten, als auch für eine vierköpfige Familie kostenlos. Die Ausstellung ist auch als Programmpunkt bei der ruhr.2010 dabei.

Wer das Gefühl hat, Rizzi sollte auch noch persönlich das just erworbene Kunstwerk signieren, sollte sich den 11. Oktober 2010 vormerken. Das ist dann der Tag, an dem die Gewinner des großen „Rizzi Kids“- Schulwettbewerbs gekürt werden. Insgesamt 440 Schulen und über 10.000 Schülerinnen und Schüler zeigten Interesse, sich kreativ mit der Kunst von James Rizzi und der Kunstform Pop-Art zu beschäftigen. Die Schulklassen haben hierbei die Möglichkeit, zuvor ausgestanzte Rizzi-Motive individuell zu verschönern. Diese „junge Kunst“ ist ein Teil der großen Rizzi-Ausstellung und wird im CentrO präsentiert.

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “James Rizzi im Westen – Centro Oberhausen bis zum 30. Oktober 2010”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>