KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

So August 17th, 2008

GLASHAUS 10 zeigt Arbeiten von SMAQ

Das Deutsche Architektur Zentrum DAZ zeigt vom 02. Oktober bis zum 12. Dezember 2008 Arbeiten des Berliner Architekturbüro SMAQ im Glashaus 10.

Wer ist SMAQ ? Hinter dem etwas sperrigen Namen verbergen sich die Initialen der Bürogründer Sabine Müller (geb. 1969) und Andreas Quednau (geb. 1967), die 2001 das Büro in Rotterdam gründeten und seit 2005 von Berlin aus im internationalen Raum arbeiten.
Aktuelle Projekte des Büros sind ein Bebauungsplan für Xeritown (Dubai). Dahinter verbirgt sich ein 59 Hektar großes Wohn- und Gewerbegebiet an den Ausläufern von Dubailand. Zu ihren weiteren aktuellen Projekten zählen u.a. ein Hotel in Peking und „Cumulus“, die Gestaltung eines Wohngebietes in Oslo.
SMAQ wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien ausgezeichnet: Das Büro war mehrfach Wettbewerbssieger von EUROPAN, erhielt den LEG-Preis 2000 der Landesentwicklungsgesellschaft Deutschland und ist Preisträger des BDA Hans-Schäfers-Preises und des Egon-Eiermann-Preises.

Bildquelle: DAZ, Copyright SMAQ

Im Rahmen der Ausstellung GLASHAUS_10, die vom 02. Oktober bis zum 12. Dezember 2008 im DAZ zu sehen ist, stellt SMAQ seine Arbeitsweise anhand folgender Projekte vor: dem Masterplan für Xeritown, der Installation BAD im Schlosspark Solitüde, dem Projekt „DotsandLoops“ (Bebauungsplan und Landschaftsstudie für Burgos, Spanien) und „Cumulus“.

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “GLASHAUS 10 zeigt Arbeiten von SMAQ”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>