KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Sa September 29th, 2012

Folkwangmuseum Essen – zeigt einen Farbenrausch – Expressionisten in Essen

Unter dem Titel Im Farbenrausch – Munch, Matisse und die Expressionisten, zeigt das Museum Folkwang in Essen noch bis zum 13. 01.2013 Schlüsselwerke der europäischen, expressionistischen Kunst. Damit wird parallel zur Mission Moderne in Köln ein wichtiges Kapitel der modernen Kunst vor dem alles verändernden 1. Weltkrieg besonders beleuchtet. Gezeigt werden in Essen die als „Fauves“,
bezeichneten jungen Wilden in der französischen Kunst – Henri Matisse, André Derain, Maurice de Vlaminck –, dazu den Norweger Edvard Munch und die jungen deutschen und russischen Expressionisten wie Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Alexej von Jawlensky, Wassily Kandinsky, Gabriele Münter und Franz Marc einander gegenüber. Die Fauves vollzogen eine grundlegende Neuerung, sie definierten in ihren Bildern das Verhältnis zwischen Natur und Kunst neu und ließen den Bildraum aus dem kraftvollen Zusammenwirken der Farben entstehen.

Die Künstler in Deutschland verfolgten aufmerksam die neue Malerei in Frankreich und machten sie zum Ausgangspunkt ihrer eigenen revolutionären Entwicklung. Auch Edvard Munch kam hierbei eine zentrale Rolle zu.

Das Folkwang ist diesem Abschnitt der Kunstgeschichte besonders verbunden, da der Sammler und Gründer des ersten Folkwang-Museums Karl Ernst Osthaus diese bereits sammelte und förderte. Heute sieht sich das Museum in der Tradition und möchte die Arbeit von Osthaus damit fortführen, die dieser ab 1906 begann in dem er Werke der Fauves, der Expressionisten und Edvard Munchs zeigte und für seine Sammlung erwarb.




1 Kommentar to “Folkwangmuseum Essen – zeigt einen Farbenrausch – Expressionisten in Essen”

Liebieghaus Skulpturensammlung Frankfurt zeigt die Ausstellung Nok. | kunstfreunde sagte:

[…] Europa entdeckt. Die Stadt Paris entwickelte sich hierbei zum Zentrum der neuen Wertschätzung: Vertreter der klassischen Moderne wie Paul Gauguin, Pablo Picasso oder Ernst Ludwig Kirchner fanden in der indigenen Kunst der […]

Fr 27. September 2013 at 20:46

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>