KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo August 27th, 2012

Felix-Nussbaum-Haus zeigt Kunstausstellung „Faces – Osnabrück Künstlerische Fotografie gestern und heute

Vom 8. September (Eröffnung: 18.30 Uhr) bis 28. Oktober wird im Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück die von der Kunsthalle Dominikanerkirche kuratierte Ausstellung „Faces – Osnabrück Künstlerische Fotografie gestern und heute“ präsentiert. Zur Eröffnung spricht der Kunstwissenschaftler Dr. Martin Damus.
Die Gruppenausstellung führt Künstler zusammen, die ihre Wurzeln in Osnabrück haben, aber heute zum Teil in Düsseldorf, Berlin, Hamburg und auch in Osnabrück arbeiten. Sie alle beschäftigen sich mit den derzeitigen Wandlungen und Prägungen des Menschenbildes, die mit den neuen Kommunikationsformen und -techniken zusammenhängen. Einen Schwerpunkt legt die Ausstellung auf den Umbruch von der analogen zur digitalen Fototechnologie. Der Durchbruch der digitalen Fotografie gelang 1992, als auf der „photokina“ namhafte Fotoapparatehersteller ihre digitalen Prototypen präsentierten. Nur zwei Jahre später lautete das Motto der „photokina“: digital total.
Die Ausstellung zeigt sieben unterschiedliche Annäherungen an das Thema Porträt über die Fotografie. Im Rahmen des Osnabrücker Porträtsommers 2012 mit zahlreichen Fotoausstellungen zum Thema Porträt stellen sieben Fotokünstler – Ragnar Gischas, Ulrich Heemann, Helle Jetzig, Stephan Kaluza, Claudia Liekam, Maria Otte und Sascha Weidner – im Felix-Nussbaum-Haus/Kulturgeschichtliches Museum aus.

Im fotografischen Porträt tritt der Kontrast zwischen Überhöhung, Idealisierung und ungeschönter harter Realität spannungsvoll zusammen. Das Porträt ist Mittel der Selbst- und Fremdwahrnehmung. Zudem verbinden sich mit dem Porträt die Themen Erinnerung und Zeit. Die Ausstellung wirft diesbezüglich auch einen Blick zurück auf die Entwicklung der Fotografie ab 1845 in Osnabrück. Damals waren es erste Wanderfotografen, die Menschen aus Osnabrück und dem Osnabrücker Umland porträtierten. Einige dieser frühesten Porträts sind in der Ausstellung zu sehen. Die Ausstellung ist bis zum 28. Oktober 2012 in Osnabrück zu sehen.




1 Kommentar to “Felix-Nussbaum-Haus zeigt Kunstausstellung „Faces – Osnabrück Künstlerische Fotografie gestern und heute”

Martin sagte:

Habe mir die Ausstellung angesehen, lohnt sich wirklich, es werden tolle Bilder präsentiert.

Do 25. Oktober 2012 at 13:07

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>