KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo Oktober 28th, 2013

Duisburg zeigt Expressionismus und Lehmbruck

Das Lehmbruck-Museum Duisburg zeigt vom 7. November 2013 bis 9. Februar 2014 die Ausstellung Bilder des Aufbruchs-Der Expressionismus und Lehmbruck. Wie kaum eine andere Kunstrichtung steht der deutsche Expressionismus für den Aufbruch der Moderne zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung präsentiert ausgewählte Gemälde, Skulpturen und Grafiken der wichtigsten Vertreter des Expressionismus aus der Sammlung des Lehmbruck Museums.

Vertreten sind bedeutende Brücke-Künstler wie Emil Nolde, Ernst Ludwig Kirchner und Erich Heckel ebenso wie der „Blaue Reiter“-Mitbegründer Franz Marc und dessen Künstlerkollegen August Macke, Alexej von Jawlensky und Max Beckmann. Im Zentrum der Ausstellung steht die Beziehung Wilhelm Lehmbrucks zu den Werken des deutschen und europäischen Expressionismus. So zeigen Skulpturen von Alexander Archipenko und André Derain die europäischen Entwicklungen dieser Zeit im Vergleich zu den Arbeiten Lehmbrucks. Die Ausstellung läuft vom 7.11.2013 bis zum 09.02.2014.

Zeitgleich eröffnet auch noch die Ausstellung Eldorado – Heinz Trökes zum 100. Geburtstag. Anlässlich des einhundertsten Geburtstags von Heinz Trökes (1913-1997)  zeigt die Ausstellung erstmals den Einfluss der Lateinamerika-Reisen des Malers als Inspirationsquelle für die Gemälde der 1960er Jahre auf. In dem Bildband „Eldorado“, der anhand von Originalvorlagen des Künstlerbuches zu sehen ist, schildert Trökes die einzelnen Stationen seiner Reisen nach Lateinamerika. Die etwa 20 Gemälde und Siebdrucke werden begleitet von altamerikanischen Keramiken der Maya aus Peru. Zum ersten Mal sind die frühen Werke der 1950er Jahre im direkten Vergleich zu den großformatigen Gemälden der 1960er Jahre zu sehen, in denen überraschende Einflüsse der Pop Art deutlich werden. Die Ausstellung läuft vom 7.11.2013 bis zum 5.01.2014.

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “Duisburg zeigt Expressionismus und Lehmbruck”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>