KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Do Juni 11th, 2009

Colossal III – Fernando Sanchez Castillo zeigt verschüttetes Reiterstandbild

Auf dem Gelände des antiken Schlachtfeldes von Kalkriese zeigt der Künstler Fernando Sanchez Castillo seine Arbeit Pacto de Madrid.

chavesBildquelle: Kunstfreunde in Kalkriese, Fernando Sanchez Castillo

Man sieht die Arbeit am Rand der großen Ausgrabungsfreifläche in Kalkriese. Ein Stück abgesetzt der Stelle, an dem die Archäologen den germanischen Hinterhalt auf die Varuslegionen im Jahre 9. n. Chr. lokalisiert haben.

Und man sieht scheinbar den ruhmreichen Feldherrn Varus in Siegerpose auf seinem Schlachtross sitzend. Nur leider versinken Mann und Pferd im Sand. Kurz vor ihrem endgültigem Versinken erhascht man noch von Kopf, Pferdekopf und dem Feldherrenstab einen Blick.

So weit so gut. Und dann betrachtet man länger und sieht dass das Versinken bis auf die letzten drei Teile gestoppt ist, dass Pferd und Kopf schon Korrosionsränder von Wasser aufweisen und dass das Gesicht nicht nur Varus  zeigen könnte, sondern verblüffend Ähnlichkeit mit dem spanischen Diktator Franco aufweist. Und dann hilft ein Blick in Fernando Sanchez Castillos Ausstellungsvita um festzustellen, dass diese Arbeit nicht für Colossal geschaffen wurde, dass sie bereits um die Welt gereist ist und dass der Stab in der Hand eigentlich der Pacto de Madrid darstellt, auf dessen Abschluss Franco besonders Stolz war.

Aber irre ist, dass die Arbeit in Kalkriese funktioniert, weil alles da ist, was mit der historischen Schlacht und dem Untergehen von 3 Legionen römischer Soldaten einschliesslich dem Feldherren (der besser war als sein Ruf, im Ausstellungsteil „Imperium“ in Haltern am See zu sehen) assoziiert. Fernando Sanchez Castillo Arbeit scheint wie für hier gemacht, auch wenn sie das nicht ist. Aber ein echtes Highlight auf der Colossalroute durch das Osnabrücker Land.

colossal-tourroute

Bildquelle: Colossalroute 2009

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “Colossal III – Fernando Sanchez Castillo zeigt verschüttetes Reiterstandbild”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>