KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Fr Oktober 1st, 2010

Bilder einer Metropole – Paris kommt nach Essen

Eigentlich ein Thema, das die Stadt Essen durch die Ausstellung Paris Belle Epoque Anno 1994 schon gesehen hat, aber mit dem neuen Schwerpunkt auf die Jahre zwischen 1860 und 1900 während es damals bis 1914 ging und etwas später einsetzte.

Auch ist die werdende, moderne Metropole mit Metro, Gasbeleuchtung und Eisenbahnverkehr, die Fotografie und der sich wandelnde Zeitgeist das Thema, dass die damals wenig bekannten Impressionisten zum Thema ihrer damals gewöhnungsbedürftigen, heute dem Bild der klassischen Moderne entsprechenden Kunst machten.

Durch den großen Etat und die finanzstarke Partnerschaft des Sponsors, wird jetzt im neuen Folkwangmuseum wieder ein Meilenstein in der Parisrezeption oder Impressionismusrezeption gesetzt. Tolle Bilder kommen nach Essen, Bilder die für die Millionenbeträge, die sie ständig auf Auktionen erzielen, so herrlich unprätentiös daher kommen.

Man sieht noch den Pinselstrich, aus der Nähe ist es schwierig, aus der Ferne, auch der zeitlichen und der vielfachen Sehgewohnheit ist es einfach den Bahnhof St. Lazare von Claude Monet zu erkennen. Der Superstar, der im letzten Jahr in Wuppertal, kleiner gastierte.

Kurz es wird ein Vergnügen sein, in den Museumsräumen die Bilder der Impressionisten zu betrachten. Eigentlich ist der Aufhänger auch egal, der Weg lohnt sich, es sind tolle Arbeiten und es ist so weit entfernt von Kunstdiskursen oder Besucherschulen. Hier darf der Besucher einfach schauen. Und hoffentlich denkt er daran, dass es auch heute gute Kunst, die es lohnt zu entdecken gibt, Menschen die von der Kunst leben und ihrer Arbeiten verkaufen wollen. Kunst ist Bereicherung, dass wird die Ausstellung wieder beweisen und hoffentlich im Alltag, dadrausen auch die Wirkung entfachen, den alle lebenden Beteiligten heute brauchen.

Die Ausstellung Paris-Bilder einer Metropole im Museum Folkwang läuft bis zum 30.01.2011

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “Bilder einer Metropole – Paris kommt nach Essen”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>