KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mi September 14th, 2016

Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar – Ausstellung in Köln

Auf dem Clouth-Gelände in Köln-Nippes ist ab heute bis zum 30. Oktober die Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“ des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) zu sehen. Gestern hat das M:AI die Ausstellung zum geförderten Wohnungsbau erfolgreich eröffnet.
Das Gelände, dass durch die Nutzung von Künstlerateliers und seiner Veränderung in den Schlagzeilen geriet ist bestimmt ein guter Spielort für diese wichtige Frage von Wohnen. Auch Berlin, dass seine Kulturwirtschaft jetzt verdrängt und bezahlbares Wohnen immer weniger möglich macht ist ein Beispiel dafür. München steht sicher als das Beispiel wohin die Reise für die normalen Menschen geht.

mai-alle-wollen-wohnen Bildquelle: Website der Ausstellung

Die Besucher erkundeten gestern die fünf aus der Form gedrehten Häuser, in denen unterschiedliche Themen zu sehen sind, wie das Wohnen im gesellschaftlichen Wandel, den Akteuren des Bauens oder Wohngebiete und Großsiedlungen. Gezeigt werden auch aktuelle Beispiele von neuen Konzepten und Projekten für das Wohnen wie das Mehrgenerationen-Projekt Pöstenhof in Lemgo, die preiswerten Stadthäuser in Amsterdam oder neue Cluster-Typologien bei Wohnhäusern auf dem ehemaligen Industriegebiet Zwicky bei Zürich.

Das M:AI zeigt „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“ vor dem Hintergrund der Debatte um bezahlbaren Wohnraum. Dieser ist wieder zur Mangelware in der Gesellschaft geworden. Der Bedarf ist klar: Gebraucht werden Stadtquartiere und Wohnviertel, die ein selbstbestimmtes Leben in allen Lebensphasen ermöglichen, die Wohnen und Arbeiten besser vereinen und Zugang zu Bildung und Freizeitangeboten eröffnen. Unsere Lebensstile erfordern heute flexiblere Lösungen als das Standardmuster „Küche. Diele. Bad“ Es geht dabei aber nicht allein um städtebauliche Lösungen und Architektur von hoher Qualität. Ebenso wichtig ist, wie der Wohnungsbau einen Beitrag leisten kann für soziale Vielfalt und Chancen auf Integration.

„Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar.“

Ort: Clouth-Gelände (Halle 18), Köln-Nippes

Laufzeit: 14. September bis 30. Oktober 2016

Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr, Sa, So von 11 – 18 Uhr; Do 11 – 19 Uhr

Ausstellungsarchitektur: n/ t/ k/ nowakteufelknyrim GmbH

www.mai.nrw.de/wohnen #wohnenwollen

artfair-galerie-hoffmann-banner




hier kommentieren to “Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar – Ausstellung in Köln”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>