KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Sa Februar 18th, 2012

350. Geburtstag von Matthäus Daniel Pöppelmann – Herford zeigt Doppelausstellung

Der Schöpfer des Zwingergartens, Matthäus Daniel Pöppelmann, ließ im Jahre 1729 eine Sammlung von Kupferstichen über das von ihm geschaffene Bauwerk herausgeben. Es besteht aus einem Erläuterungstext mit 22 Kupferstichen zum Zwinger und jeweils einem Stich vom Holländischen Palais und dem Großen Fass auf der Festung Königstein. Das Werk wurde in der Größe von etwa 68 x 49 Zentimetern als Mappe mit Einzelblättern hergestellt. Darin sind neben den verwirklichten Bauten und Grundrissen auch einige Abbildungen von geplanten Erweiterungen enthalten. Eine Ausgabe des Mappenwerks befindet sich im Besitz des Städtischen Museums der Stadt Herford und wird nach 1989 erstmals wieder in Herford gezeigt.

Zu der Kupferstichserie von Pöppelmann kommt jetzt im Herforder Kunstverein noch eine weitere Ausstellung: Jochen Stücke zeigt Dresden-Phantasien
Jochen Stücke beschäftigt sich in seiner Arbeit mit allen Aspekten der „Stadt als Idee“. Das bedeutet, dass er nicht im klassischen Sinne Veduten zeichnet, sondern sich mit den historischen, literarischen und künstlerischen Phänomenen des urbanen Raumes befasst. Sein zeichnerisches Verfahren betrachtet er selbst als Prinzip einer assoziativen und fiktionalen Verknüpfung. Dabei versucht er historische Festschreibungen zu hinterfragen und in neue Kontexte zu stellen, um herkömmlichen Betrachtungsweisen eine andere Art des Zugangs zu kulturellen Leistungen oder gesellschaftlichen Prozessen gegenüber zu stellen.

Und warum Matthäus Daniel Pöppelmann in Herford: weil er dort am 03.05.1662 geboren wurde. Die restlichen Lebensdaten zur Abrundung. Er starb am 17.01.1736 in Dresden, und war ein deutscher Architekt, Zeichner und Baumeister. Sein berühmtestes Werk ist der Dresdner Zwinger.

Die Ausstellung ist vom 25. Februar bis zum 10. Juni 2012 in Herford zu sehen.




hier kommentieren to “350. Geburtstag von Matthäus Daniel Pöppelmann – Herford zeigt Doppelausstellung”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>