KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Di August 28th, 2012

2. Biennale der Phantastischen Kunst – Künstlergruppe Libellule zum Thema Phönix und Drachen in Viechtach

„Phönix und Drachen“ – so das magische Thema der diesjährigen 2. Biennale der Phantastischen Kunst mit der internationalen Künstlergruppe Libellule, die am Samstag, den 8. September in Viechtach eröffnet wird.
Gruppenleiter Lukás Kándl präsentiert in dieser unvergleichbaren Kunstshow die Werke von 30 Künstlern aus 20 Ländern und 3 Kontinenten. Das einzigartige an der Ausstellung: Kándl gibt den Künstlern nicht nur das Motto, sondern auch das Format vor. Ergebnis ist ein monumentales Gesamtkunstwerk bestehend aus 30 individuellen Einzelkunstwerken.
Bereits zweimal war Kándl mit Libellule in Viechtach zu Gast und lockte Tausende von Besuchern in die Bayerwaldstadt, die in Kunstkreisen bereits als Zentrum der Phantastischen Kunst in Bayern (und darüber hinaus) gilt.
Als Laudator für die 2. Biennale konnte Prof. Gerhard Habarta aus Wien, Autor des Werkes „Lexikon der Phantastischen Künstler“ gewonnen werden. Zur Vernissage haben sich knapp 15 Künstler aus aller Herren Länder angekündigt.
Thema ist Phönix und Drachen, der Feuervogel, strahlt Jahrhunderte lang sein inneres Licht aus, das wir, wenn wir Glück haben, auch erlangen können. Beim Prozess der Alchimie entsteht der Moment, in dem alles durch Flammen gereinigt werden muss. Sie werden vom
Drachen ausgespuckt. Mit dem Risiko für uns, von ihnen frontal getroffen zu werden. Wir haben nur einen Kopf mit einem Gesicht
gegenüber dieser Gefahr, die mehrere Gesichter trägt. Nur ein scharfes und klares Gewissen besitzt die Macht, uns bei dieser Probe zu lenken.
Nach einer gewissen Zeit, wenn der Stoff verbraucht ist und nur noch ein glühendes Häufchen übrig bleibt, kommt der Zeitpunkt
der Wiedergeburt mit neuen, erhobeneren Visionen. Der Phönix beginnt wieder einen neuen Lebenszyklus wie es die alten Texte
bestätigen: „Ich bin der Gott des Feuers, der von der Wahrheit lebt.“
Künstlerliste: BACHELIER Anne, Frankreich BADDELEY Jake, UK/ Holland BAILLY Jean, Frankreich BASSOT Michel, Frankreich COMAND Patrizia, Italien COQUELIN Jo, Frankreich DE ROSA Raffaele, Italien DESORGES Dominique, Frankreich DJUROVIC Zeljko, Montenegro/ Serbien IVANOVIC Zoran, Serbien JANDA Zdenek, Tschechien JONTSCHEWA Alexandra, Bulgarien/ Deutschland KÁNDL Lukás, Tschechien/ Frankreich KOPERA Tomasz, Polen/ UK KREJCA Ales, Tschechien KREJCOVA Zdenka, Tschechien MERRIAM Daniel, USA MÜLLER Hans-Peter, Deutschland OSCITY Martin-Georg, Slowakei/ Deutschland PARRA José, Mexiko SCHMID Reinhard, Deutschland SUGAWARA Yu, Japan ZACEK Pavel, Tschechien ZADEMACK Siegfried, Deutschland

Ausstellungsdauer vom 08.09 bis zum bis 15. November 2012 im Rathaus von Viechtach
Plakat der Ausstellung

 




2 Kommentare to “2. Biennale der Phantastischen Kunst – Künstlergruppe Libellule zum Thema Phönix und Drachen in Viechtach”

Kunstlexikon der phantastischen Künstler in der 2. Auflage erschienen | kunstfreunde sagte:

[…] Gruppierung, die er publiziert und ausstellt. Die in Frankreich situierte internationale Gruppe ‚Libellule‘ präsentiert sich mit thematischen Ausstellungen, vorgegeben von ihrem Mentor Lukas Kandl. […]

Mi 6. Februar 2013 at 12:47

3. Biennale der Phantastischen Kunst in Viechtach | kunstfreunde sagte:

[…] Samstag, den 13. September 2014 wird um 18 Uhr im Alten Rathaus Viechtach die 3. Biennale der Phantastischen Kunst […]

Mo 1. September 2014 at 19:18

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>