KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Mo Mai 26th, 2008

Wohin in Klagenfurt, wenn man nicht zur UEFA Euro 2008 will?

Klagenfurt, Klagenfurt in Österreich. Klagenfurt am Wörthersee, ach, das klingt zwar nicht so wie das „Weisse Rössel am Wolfgangsee“, aber egal. Hier ist Euro 08, hier ist die Gruppe B zu Hause. In Klagenfurt wird bei einem möglichen Triumph der Deutschen Nationalelf, der Jogi-Truppe, so mancher Pilgerweg der Fans beginnen. Oder es wird zum Fussballschimpf und Schande-Wort. Mal sehen.

Klagenfurt logo 08

Aber uns interessiert ja das Alternativprogramm. Wohin? In die schönen Kärntner Berge, zum Wandern oder rein in den See. In Sachen Kunst sind wir in einer Hauptstadt zu Gast, der Landeshauptmann von Kärnten sitzt hier, also auch das Museum Moderner Kunst Kärnten. Und da man auch hier „Kunst im Spiel“ thematisiert, wird der Fussballmuffel etwas Probleme haben dem Ball aus dem Weg zu gehen. Für Literaturfans gibt es noch das Robert-Musil-Haus, aber bei dem „Mann ohne Eigenschaften“ das Kultbuch von Musil könnte die Assoziation zum Fussball auch wieder dominieren.

Tapfer durch, es ist ja nur die Vorrunde! Dann ist es bald vorbei und nur die Public Viewing Areas bleiben noch eine Weile. Und wenn der Lindwurm und Maria Theresia wieder frei sind, man wieder Fahrrad fahren darf, dann war alles nur ein (Alp)-Traum. Teil 1, Teil 2, Teil 4




3 Kommentare to “Wohin in Klagenfurt, wenn man nicht zur UEFA Euro 2008 will?”

Wohin in Innsbruck, wenn man nicht zur UEFA Euro 2008 will? | kunstfreunde sagte:

[…] und seine Austragungsorte sollen bedacht sein. Hier jetzt der Austragungsort Innsbruck. Teil 3, Teil 4, Teil […]

Fr 13. Juni 2008 at 11:13

Wohin in Wien, wenn man nicht zur UEFA Euro 2008 will? | kunstfreunde sagte:

[…] Teil 1, Teil 2, Teil 3 […]

Fr 13. Juni 2008 at 11:13

Wohin in Salzburg, wenn man nicht zur UEFA Euro 2008 will? | kunstfreunde sagte:

[…] auch jedem. Bin mal gespannt, ob es Mozartkugeln im Fussballgewand geben wird?! Teil 1, Teil 3, Teil […]

Fr 13. Juni 2008 at 11:14

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>