KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Sa Juni 23rd, 2012

Kunst in Peking -Art Quarter 798 – Kunst in alten Militärfabriken

Chinesische Kunst ist ja an vielen Orten zu finden, zur Zeit als Schwerpunkt auch auf der Nordart. Die Diskussion wie die staatlichen Stellen mit Künstlern umgehen, wird anhand von Ai Weiwei ebenfalls stark auf der Welt geführt.
Wer vor Ort in Chinas Hauptstadt unterwegs ist, kann sich am auch ein Bild im 798 art quarter machen. Dort sind alte Militärgebäude (Munitionsfabriken etc.), in Galerien und Künstlerateliers umfunktioniert worden.
Auch viele Einheimische mit den obligatorischen Instantnudeln im Piknickgepäck sind dort unterwegs.
Hier mal ein paar private Eindrücke von einem Vormittagsbummel dort:




1 Kommentar to “Kunst in Peking -Art Quarter 798 – Kunst in alten Militärfabriken”

Sebastien sagte:

Sehr interessant aber zugleich irgendwie… eigenartig. Gewöhnungsbedürftig ist besonders das dritte Bild, wo neben dem Kreuz eine Bude und hinter ihr ein chinesischer Drache zu sehen ist.

Mi 18. Juli 2012 at 10:18

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>