KUNSTFREUNDE das Blog über Kunst, Künstler und Ausstellungen

Di Juli 28th, 2009

Kunst an der Küste Belgiens im Sommer 09

Bunt und fröhlich flattern die Windhosen im Wind der Nordsee in De Haan-Wenduine am Strand. Der französische Künstler vanburenechtDaniel Buren wurde mit mehreren anderen Künstlerinnen und Künstlern eingeladen, Kunst an und mit der Küste zu machen.

Impressionen vom umgesetzten Kunstobjekt von Daniel Buren, Sommer 09

Beaufort 03, Küste, bei der dritten Auflage der Kunst-Triennale am Meer an der Küste Belgiens zwischen Knokke und De Panne, kann man ganz viel Kunst umsonst und draussen geniessen.

Noch bis zum 04. Oktober 2009 zeigen in 13  flämischen Badeorten Künstlerinnen und Künstler ihre Arbeiten.

Das spannende des Konzeptes ist, dass sich die gesamte Küstenlinie  in eine Galerie unter freiem Himmelm verwandelt. Zum Teil so ideal für den Platz, dass erst die Beschilderung zeigt, dass es sich bei den Windhosen oder Skulpturen um temporär hier aufgestellte Kunst handelt.

Dieser Teil wird von den Machern BEAUFORT OUTSIDE betitelt. Zwischen Dünen und Meer ist dabei jede Menge moderne Kunst zu entdecken. Und wer es sich einfach machen will, der kauft für 5 Euro an den Bahnhöfen der Küstentram eine Tageskarte und lässt sich günstig und ruhig zu allen Ausstellungsorten fahren. Herrlich und stressfrei.

Bildquelle: Plakat der AusstellungBeaufort_screenshot

Dreißig internationale Künstler sind für das Projekt nach Flandern gekommen, um mit ihren Werken einen Teil zu „Kunst am Meer“ beizutragen. Chilenen und US-Amerikaner stellen ihre Werke aus, aber auch aus Polen, Portugal, Großbritannien, Italien und natürlich Belgien.

Unter dem Namen BEAUFORT INSIDE findet im „Kunstmuseum am Meer“ in Oostende die Hauptausstellung des Projektes statt. „Die flämische Küste“ ist das Motiv, das sich wie ein roter Faden durch diese und noch weitere Ausstellungen in verschiedenen Küstengemeinden zieht. Zu sehen sind u. a. Kunstwerke von großen Malern wie James Ensor, Léon Spilliaert und Georges Lemmens.

Zu finden ist Beaufort Inside: Kunstmuseum aan Zee, PMMK, Romestraat 11, 8400 Oostende

Beaufort Outside: De Panne, Koksijde-Oostduinkerke, Nieuwpoort, Middelkerke-Westende, Oostende, Bredene, De Haan-Wenduine, Blankenberge, Zeebrugge, Knokke-Heist (mit Tram super erreichbar).

[ad#ad-fuer-beitraege]




hier kommentieren to “Kunst an der Küste Belgiens im Sommer 09”

Dieser Beitrag wurde bislang nicht kommentiert.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>